Plattling Erster Schultag an der Grundschule

PLATTLING: Klasse 1c mit Klassenleiterin Doris Schiller. Foto: Lisa Meier

Sechs Wochen Sommerferien haben die Schüler in Bayern nun hinter sich. Sechs Wochen, in denen sie sich erholen und Kraft sammeln konnten für das neue Schuljahr, das am Dienstag begann. An der Grundschule starteten 81 Erstklässler in einen neuen Lebensabschnitt.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Magdalena wurden die Buben und Mädchen in der Turnhalle von Rektor Erwin Müller und Bürgermeister Erich Schmid begrüßt. Ebenfalls begrüßt mit einigen Liedern wurden die neuen Schulkameraden von "erfahrenen, alten Hasen" aus den zweiten und dritten Klassen. "Herzlich willkommen an der Grundschule Plattling", rief Erwin Müller den Neuen zu.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading