Die Arbeiten an den Deichabschnitten Bergham und Fehmbach konnten jetzt kurz vor Weihnachten im Wesentlichen fertiggestellt werden, wie die RMD jetzt bekanntgab.

Die Deiche wurden mit Oberboden angedeckt und soweit zu dieser Jahreszeit noch möglich, wurde auch ein Großteil der Ansaatarbeiten durchgeführt. Auch die Wegebeziehungen und Deichüberfahrten sind fertig beziehungsweise wiederhergestellt. Das in den Deich Fehmbach integrierte Schöpfwerk ist ebenfalls betriebsbereit. Es soll bis zum Frühjahr 2019 an das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf übergeben werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Dezember 2018.