Endlich war es wieder soweit: Das Jazz-Forum in Plattling ist wieder da, wenn auch vorerst nur einmalig.

Die regelmäßigen Musiktreffs mussten wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr ausfallen. Nach einer langen Durststrecke konnte im Bürgerspital wieder ein Jazz-Abend veranstaltet werden. Wenn auch die Besucherzahl begrenzt war, waren doch viele Jazz-Freunde gekommen, wie Sebastian Nüßl, Vorstandsmitglied des Kunst- und Kulturvereins "Regenbogen", bei der Begrüßung erfreut feststellte. Er sei "froh, dass wir wieder anfangen können."