Eigentlich hätte Globus-Geschäftsführer Dieter Reis eine schöne Einweihungsfeier geplant. Doch die Leute müssen Abstand halten, um sich nicht mit dem neuen Sars-Coronavirus COVID 19 anzustecken. So haben er und Rochus Gold, der Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Plattling, nur zu einem Pressetermin eingeladen.

Alle sollen wissen, dass es etwas zu feiern gibt: Im Bienenhaus auf dem Gemeinschaftsgarten an der Bundesstraße 8 neben der Isarbrücke steht das erste Bienenvolk. Josef Hasenöhrl, der stellvertretende Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Plattling, hat bereits den Honigraum aufgesetzt und den ersten Honig geerntet - Plattlinger Frühtracht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.