Der harte Kampf um die amerikanische Präsidentschaft, der Dauerbrenner Brexit und auch der zweite Lockdown konnten dem Optimismus an der Börse nicht die Luft nach oben nehmen. Dies spiegelt sich auch in der Wertpapierauswahl der Siegerteams beim jüngsten Planspiel Börse der Sparkassen wider. Die jungen Spekulanten setzten antizyklisch auf Werte wie TUI, Deutsche Lufthansa, Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, BBVA oder Snap und verliehen so ihrer Hoffnung auf baldige Normalisierung Ausdruck.