Stationäre Lüftungsanlagen sollen nach und nach in den Schulen eingebaut werden; im Bebauungsplan "Westlich der Ziegelei" wurden Probleme ausgemerzt und der SV Ohu-Ahrain erhält eine Förderung von gut 30.000 Euro für Investitionen in seine Anlagen - das alles war Thema in der Marktratssitzung am Dienstag.

Nachdem sich der Marktrat zuletzt wegen Skepsis zum Nutzen von mobilen Lüftungsgeräten gegen selbige ausgesprochen hatte, soll nun auf stationäre Lüftungsanlagen gesetzt werden. Starten will die Verwaltung mit den Schulen, in denen bald saniert wird. Demnächst steht die energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule Essenbach an, im Anschluss dann die Grundschule in Mettenbach.