Etwas mehr als zwei Wochen sind es noch, bis das Neun-Euro-Ticket auch in Ostbayern flächendeckend erhältlich sein soll. Das verhältnismäßig günstige ÖPNV-Ticket soll nach dem Willen der Bundesregierung die Menschen angesichts steigender Energiepreise finanziell entlasten – zuletzt waren aber noch viele Fragen offen. Wie weit sind die Pläne in der Region gediehen, wann und wo wird es das Ticket geben? Wir haben nachgefragt.