Eigentlich ging es beim Treffen am Freitag in Arnbruck um die Nutzungsvarianten der einstigen Geigermühle.

Letzendlich war es aber eine richtige Bürgerversammlung - mit einer lebendigen Diskussion, Informationen zum Sachstand neue Ortsmitte, den erfolgversprechenden Bemühungen von Dr. Roland Meixensberger um den Arztsitz und den Bestrebungen, genügend Kindergartenplätze schaffen zu können.

Die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Themen wurden den Bürgern im gut gefüllten Dorfwirtssaal schnell bewusst.