Wiesent: Zeugen nach Einbruchsversuch in Wohnhaus gesucht

Am Samstag in der Zeit von 17 Uhr bis 17.45 Uhr versuchte ein bisher Unbekannter in ein Wohnhaus in der Lintelostraße einzudringen. Zunächst hob er an der Westseite des Hauses das ungesicherte Abdeckfenster des Lichtschachtes ab und baute das auf Kippstellung stehende Kellerfenster - ohne Beschädigung - aus. Die Gegenstände legte er neben dem Lichtschacht ab. Der bisher unbekannte Täter drang jedoch nicht in den Kellerraum des Wohnhauses ein. Der Eigentümer des Hauses hielt sich zu diesem Zeitpunkt am Anwesen auf. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Wörth an der Donau unter 09482/9411-0.