PI Wörth an der Donau Schwerer Motorradunfall

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Freitag gegen 15.45 Uhr befuhr ein Krad-Fahrer, unterwegs mit einem Sozius, die Staatsstraße 2145 in Richtung Donaustauf. Im Bereich Unterlichtenwald kam der Fahrer mit seinem Zweirad ohne Fremdeinwirkung und aus bislang unbekannter Ursache rechts ins Bankett. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im dortigen Kiesbett zum Liegen. Durch den Sturz wurde der Fahrer des Leichtkraftrades leicht, der Sozius mittelschwer verletzt, dieser wurde in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Die FFW Lichtenwald war mit 15 Mann an der Unfallstelle, sie unterstützte bei der Verkehrsregelung, der Sicherung der Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn im Unfallbereich.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading