PI Wörth an der Donau Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Dienstagmorgen wurde ein 60-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall bei Pfatter schwer verletzt. Zum Unfall kam es, als ein 70-jähriger Dacia-Fahrer um 6.45 Uhr von der Staatsstraße 2146 auf die Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Regensburg abbiegen wollte. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Die beiden stießen zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße 8 musste zeitweise gesperrt werden. Etwa 25 Einsatzkräfte der FFW Pfatter unterstützten die Polizei. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 13.000 Euro.

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading