Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Donnerstagabend auf der Schweiklbergstraße. Ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Passau befuhr diese mit seinem Pkw in südliche Richtung. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei Nässe verlor er im kurvigen Bereich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 25-jährigen Pizzalieferanten aus Vilshofen kam. Der Unfallverursacher wurde leicht, der 25-Jährige mittelschwer verletzt; dieser kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Vilshofen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 10.000 Euro.