Am Montag gegen 13.40 Uhr ist ein 63-jähriger Ortenburger mit seinem Auto bei Aldersbach unterwegs gewesen. In einer 90-Grad-Kurve kam er vermutlich wegen der nassen Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei landete das Fahrzeug im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von knapp 2.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.