Zwei Monteure aus Norddeutschland nächtigten von Montag auf Dienstag auf der Durchreise in einer Pension in Renholding. Ihren Lastwagen stellten sie während dieser Zeit unweit der Pension ab. Bislang unbekannte Täter schnitten in der Nacht die Seile der Planen durch und entwendeten von der Ladefläche mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro. Außerdem wurden etwa 70 Liter Dieselkraftstoff abgezapft.