Vilshofen: Rollerfahrer kriegt Kurve nicht und knallt in Gartenzaun

Am Freitag gegen 12.30 Uhr war ein 39-jähriger Vilshofener mit seinem Roller auf dem Wittelsbacherring unterwegs. Er übersah jedoch eine Rechtskurve und prallte in einen Gartenzaun. Anschließend blieb er zunächst nicht an der Unfallstelle, sondern flüchtete in ein Wohnanwesen. Durch einen aufmerksamen Zeugen, welcher den Unfall der Polizeiinspektion Vilshofen meldete, konnte der Unfallflüchtige jedoch schnell ausfindig gemacht werden. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Es entstand insgesamt ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Gegen den 39-jährigen wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Weitere Meldungen der PI Vilshofen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.