Am Freitagvormittag gegen 10.40 Uhr fuhr ein 30-Jähriger aus Velen mit seinem Auto an die Kreuzung Karlinger Straße mit der Haidenburger Straße. Er setzte nochmals kurz zurück und übersah jedoch hierbei einen 35-Jährigen, welcher mit seinem Auto hinter ihm stand. Dabei wurde das Auto des 35-jährigen im Frontbereich beschädigt. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro