PI Vilshofen Drogen in der Schule

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Eine 15-jährige Schülerin hatte am Dienstag Rauschgift mit in die Schule genommen. Über eine Sozialpädagogin einer Schule in Vilshofen wurde der Polizei bekannt, dass eine 15-jährige Schülerin aus dem nördlichen Landkreis Passau eventuell Rauschgift in die Schule mitgebracht haben könnte. Das Mädchen sowie die mitgeführten Sachen wurden daraufhin von der Polizei durchsucht. In der Handtasche versteckt wurde eine geringe Menge Speed aufgefunden. Dieses wurde sichergestellt, das Mädchen erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Mutter wurde über die Maßnahmen verständigt.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Vilshofen finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading