PI Vilshofen Autofahrerin (20) gegen Betonmast gedrängt und geflüchtet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 10.30 Uhr in Seehof bei Hofkirchen. Eine 20-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf fuhr mit ihrem Audi auf dem Feldweg zwischen Hofkirchen und Neßlbach zur Donau, als ihr in einer Linkskurve ein vermutlich weißes Auto entgegenkam. Dessen Fahrer kam so weit auf die Spur der 20-Jährigen, dass sie nach rechts in den Grünstreifen ausweichen musste und dort gegen einen Beton-Telefonmasten krachte.

Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Am Audi der 20-Jährigen entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro, sie wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung der Vilshofener Polizei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading