PI Vilshofen Autofahrer verursachen kurz nacheinander einen Unfall

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild)
Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Am Sonntagabend haben sich in Ortenburg fast gleichzeitig zwei Unfälle ereignet. Zunächst war ein 20-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Passau gegen 21.20 Uhr mit seinem Auto von Würding kommend in Richtung Dorfbach unterwegs. Aufgrund des Nebels und seiner Ortsunkundigkeit übersah der Mann die abknickende Vorfahrt und setzte sein Fahrzeug in den Graben. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Nur etwa eine Minute später kam eine 19-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf mit ihrem Auto aus Richtung Dorfbach. Auch sie übersah aus den gleichen Gründen die Verkehrsführung und fuhr geradeaus in den Graben. Hier entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.500 Euro, die 21-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis Passau musste ärztlich versorgt werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading