PI Vilsbiburg Verkehrsunfall an der Kreuzung mit drei Verletzten

Hier finden Sie die Polizeimeldungen der PI Vilsbiburg. Foto: Milena Gassner

Am Samstagabend ist es an einer Kreuzung in Vilsbiburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.

Am Samstag gegen 18.45 Uhr ereignete sich in der Frontenhausener Straße an der Kreuzung mit dem Pfarrbrückenweg ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Seat Fahrer und dessen Beifahrerin fuhren auf der Frontenhausener Straße und wollten nach links in den Pfarrbrückenweg abbiegen. Sie sahen offenbar zu spät, dass ihnen eine 36-Jährige mit ihrem Opel Meriva entgegenkam. Die Frau hatte zwei weitere Menschen im Auto dabei. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bis auf den Unfallverursacher selbst wurden alle Beteiligten leicht verletzt. Allerdings brauchte keiner einen Krankenwagen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens fahrlässiger Körperverletzung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading