Am Mittwoch, 31. März, um 16.47 Uhr ereignete sich in der Oberen Stadt in Vilsbiburg ein Verkehrsunfall zwischen einen Kleintransporter und einem Fahrradfahrer. Der 45-jährige Fahrer des Transporters wollte von der Oberen Stadt in den Färberanger einbiegen. Dabei übersah er einen 62-jährigen Radfahrer welcher in gleicher Richtung auf dem Sonderfahrstreifen für Radfahrer unterwegs war. Der Radfahrer prallte in den abbiegenden Transporter, kam zu Sturz und verletzte sich hierbei leicht.