PI Vilsbiburg Pedelec-Fahrer prallt gegen Auto und stürzt

Meldungen der PI Vilsbiburg (Symbolbild) Foto: Milena Gassner

Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger aus Geisenhausen mit seinem Alfa Romeo die Landshuter Straße in Richtung Kumhausen. Beim Abbiegen nach rechts übersah er auf Höhe einer Tankstelle einen entgegenkommenden 43-jährigen Pedelec-Fahrer. Obwohl es nicht erlaubt ist, fuhr dieser auf dem Gehweg. Er konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, stieß mit seinem Pedelec frontal gegen das Auto und stürzte. Der 43-Jährige kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Den Autofahrer erwartet eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Fahrradfahrer beging eine Ordnungswidrigkeit wegen unerlaubter Benutzung des Gehwegs.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading