PI Vilsbiburg Joint im Bushäuschen geraucht

Meldungen der PI Vilsbiburg (Symbolbild) Foto: Milena Gassner

Am Donnerstag gegen 16.15 Uhr saß ein junger Mann im Bushäuschen in Unterhausbach, Gemeinde Baierbach, und rauchte einen Joint. Als er eine Polizeistreife bemerkte, versuchte er, den Joint wegzuwerfen und davon zu laufen. Die Polizei schnappte ihn jedoch. Neben dem Joint fanden die Beamten bei ihm eine geringe Menge Marihuana, die sie sicher stellten. Den 18-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel. 

Eine weitere Meldung finden Sie auf der Folgeseite. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading