PI Vilsbiburg Fremder Mann spricht 12-Jährige an und verletzt sie

Meldungen der PI Vilsbiburg (Symbolbild) Foto: Milena Gassner

Vilsbiburg: Mann spricht Mädchen an - Zeugen gesucht

Am Dienstag gegen 15.30 Uhr befand sich eine 12-Jährige auf der Wiese gegenüber vom Friedhof an der Rettenbachstraße. Als das Kind in die Rettenbachstraße ging, forderte sie ein ihr unbekannter Mann auf, stehen zu bleiben. Das Mädchen ging weiter. Nach den Angaben der 12-Jährigen lief ihr der Mann hinterher und hielt sie am Arm fest. Sie konnte sich losreißen, stürzte dabei aber und verletzte sich leicht. Der Unbekannte laut dem Mädchen hatte dunkle Haut, kurze, schwarze lockige Haare, trug ein auffälliges Shirt, auf dem ein Hund mit Cap und einer Kette mit Dollarzeichen abgebildet war. Der Mann hatte einen größeren Hund dabei. Die Situation wurde wohl von einer älteren Dame beobachtet, die sich nach dem Sturz mit dem Kind unterhalten habe. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg ermittelt. Hinweise an die Polizei Vilsbiburg unter 08741/96270.

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading