Am Donnerstag um 9.18 Uhr hat eine 34-Jährige versucht, in einem Supermarkt in der Landshuter Straße in Velden ein Päckchen mit Fleisch und Wurst zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie die Waren im Wert von 37 Euro an der Fleischtheke bestellt. Mitarbeiter gaben ihr Fleisch und Wurst in zwei Päckchen abgepackt. Diese legte sie in den Einkaufswagen. An der Kasse waren die beiden Tüten jedoch nicht mehr im Wagen und wurden auch nicht bezahlt. Erst als Mitarbeiter des Marktes die Frau darauf ansprachen, händigte sie die beiden Päckchen aus, die sie unter ihrer Jacke versteckt hatte. Es wurde Strafanzeige wegen Diebstahls aufgenommen.