Am Samstag, 12. März 2022, war ein Autofahrer auf der Bundesstraße B299 von Geisenhausen in Richtung Vilsbiburg unterwegs. Auf Höhe Rettenbach kam er mit seinem Kleinwagen von der Fahrbahn ab und stoppte schließlich senkrecht in den Bäumen. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 3.000 Euro.