Am Sonntag um 17.10 Uhr wurde ein 22-jähriger E-Scooter-Fahrer in Vilsbiburg kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass am Roller kein Kennzeichen angebracht war. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Halter die notwendige Haftpflichtversicherung nicht abgeschlossen hatte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Strafanzeige aufgenommen.