Am Sonntag gegen 19.15 Uhr ist auf dem Volksfest in Gerzen eine Handtasche gestohlen worden. Eine Frau hatte ihre Handtasche im Festzelt neben sich auf die Bierbank gelegt, teilt die Polizei mit. In einem unbeobachteten Moment flüchtete die Diebin mit der Tasche. Zeugen beschrieben sie wie folgt: etwa 30 Jahre alt, schlank, schwarze schulterlange Haare, eine auffällige Narbe an der linken Schläfe. Ihr Begleiter war etwa 25 Jahre alt, korpulent und trug einen Kurzhaarschnitt. In der Tasche befanden sich ein zweistelliger Betrag, das Handy und die Papiere der Bestohlenen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter 08741/96270 entgegen.