Am Donnerstag, 29. April, befuhr ein 27-jähriger Mann gegen 19.50 Uhr die Kreisstraße LA 1 von Bonbruck Richtung Bodenkirchen. Auf Höhe der Ortseinfahrt Bodenkirchen verlor er die Kontrolle über sein Auto. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Blumentrog. Hierbei überschlug sich der Audi und kam auf dem Dach zum Liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten bei dem 27-jährigen Fahrer Atemalkoholgeruch feststellen. Der anschließende Test bestätigte eine Alkoholisierung. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer selbst wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.