Prackenbach: Kradfahrer schwerverletzt

Am Mittwochabend ereignete sich im Gemeindebereich Prackenbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades schwerverletzt wurde. Gegen 18.40 Uhr fuhr ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Deggendorf die Voggenzeller Straße von Moosbach kommend Richtung Voggenzell. Dabei kam er nach einer Kurve aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem ihm entgegenkommenden Fahrer des Leichtkraftrades. Der Krad-Fahrer wurde nach der Kollision in den Straßengraben geschleudert. Der 17-jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro. Zur Verkehrsregelung und Säuberung der Fahrbahn war die Feuerwehr aus Moosbach anwesend.