Mehr als 500 Fahrzeuge kontrolliert

Die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf führte am Sonntag in der Zeit von 7.15 bis 12.30 Uhr auf der Staatsstraße bei Drachselsried eine Geschwindigkeitsmessung durch. Bei einem Durchlauf von etwas mehr als 500 Fahrzeugen mussten 54 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Der Schnellste von ihnen war, bei erlaubten 70 km/h, mit einer Geschwindigkeit von 129 km/h unterwegs; dieser Fahrzeugführer muss mit einem Fahrverbot rechnen.