Mittelschwer verletzt ins Krankenhaus

Ein Betriebsunfall hat sich am Dienstag gegen 18.30 Uhr im Bereich der Gemeinde Kollnburg zugetragen. Ein 55-jähriger Mann wollte einen Minibagger über zwei transportable Rampen von einem Lkw herunterfahren. Als sich das Fahrzeug auf den Rampen befand, knickte eine der Rampen ein und der Minibagger stürzte zur Seite um. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Er konnte von Angehörigen relativ schnell befreit werden. Ein Rettungswagen brachte ihn mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.