PI Straubing Rücksichtsloser Porschefahrer auf der B20

Hier lesen Sie Meldungen der PI Straubing (Symbolbild). Foto: imago, Ralph Peters

Ein Autofahrer meldete am Freitagnachmittag gegen 16:20 Uhr einen Porschefahrer telefonisch bei der Polizei. Dieser fuhr auf der B20 zwischen Oberschneiding und Straubing mit weit überhöhter Geschwindigkeit. Laut Mitteiler überholte der Fahrzeugführer mehre Fahrzeuge trotz Überholverbotes und gefährdete auch mehrere Fahrzeuge im Gegenverkehr. Ein Unfall konnte nur durch das Ausweichen der Fahrzeuge im Gegenverkehr verhindert werden. Durch Beamte der Polizeiinspektion Straubing konnte der Fahrer ermittelt und angetroffen werden. Die Polizeiinspektion Straubing bittet Personen, die zur Tatzeit auf der B20 durch einen schwarzen Porsche, Cayenne mit Münchner Kennzeichen gefährdet wurden, sich unter der 09421/868-0 zu melden.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Straubing finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading