Am Dienstag gegen 14.30 Uhr touchierte ein 25-Jähriger mit seinem Kleintransporter beim Rechtsabbiegen von der Landshuter Straße kommend in Richtung Industriestraße einen Krankenfahrstuhl einer 52-Jährigen. Die 52-Jährige überquerte zuvor mit ihrem Krankenfahrstuhl die Industriestraße und blieb mit ihrem Fahrzeug am abgesenkten Bordstein hängen. Zum selben Zeitpunkt bog der 25-Jährige nach rechts in die Industriestraße ab und touchierte den hinteren linken Reifen des Krankenfahrstuhls. Am Krankenfahrstahl entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Es wurde niemand verletzt.