Eine bis dato Unbekannte ist am Mittwoch, 27. März, gegen 12.55 Uhr mit ihrem Auto über einen Fahrradständer gefahren, der beim Parkplatz eines Anwesens in der Roseggerstraße steht. Die Frau fuhr im Anschluss weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen roten Personenwagen mit Straubinger Kennzeichen. Der verursachte Schaden liegt bei etwa 1.200 Euro. Bislang unbekannte Zeugen waren am Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort und bittet die Zeugen sich unter Tel.: 09421/868-0 zu melden.