Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 26-jähriger Fahrradfahrer aus Atting den Fahrradweg an der Regensburger Straße in Straubing. In der Nähe der Tankstelle wurde er unvermittelt von zwei Personen – einem 59-jährigem und einem 76-jährigem Straubinger - rassistisch beleidigt. Polizeibeamte der Straubinger Ergänzungsdienste nahmen die Anzeige entgegen und wiesen die Passanten in die Schranken.