PI Straubing Straubing: Zwei Leichtverletzte und hoher Schaden bei Unfall

Am Dienstag fuhr ein 26-jähriger Autofahrer gegen 18.15 Uhr aus einem Grundstück in die Uferstraße ein, übersah dabei aber den von links kommenden, vorfahrtsberechtigen Ford einer 19-Jährigen. Die beiden Autos stießen zusammen, die Fahrer wurden bei der Kollision beide leicht verletzt und wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zwei Mitfahrer im Ford blieben unverletzt.

Der Ford war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro. Die Feuerwehr Straubing übernahm während der Unfallaufnahme die Verkehrslenkung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading