Kirchroth: 21-jähriger Autofahrer fährt in Graben

Am Sonntag gegen 16 Uhr kam ein 21-Jähriger mit seinem Auto im Bereich Kirchrother Keller in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Ein zeitgleich entgegenkommender 56-Jähriger musste von seinem Fahrrad springen, um nicht von dem Auto des Mannes erfasst zu werden. Bevor er von der Straße abkam, soll der 21-Jährige in unübersichtlichen Kurven mit seinem Auto zwei Fahrzeuge überholt haben. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.