Eine 65-jährige Frau aus Neufahrn befuhr am Samstag, 2. Juli, gegen 12.45 Uhr mit ihrem E-Bike die Kreisstraße LA 36 von Türkenfeld in Richtung Andermannsdorf. Kurz nach Türkenfeld wurde die Frau von einem Auto überholt, welches den erforderlichen Seitenabstand nicht einhielt. Die Fahrradfahrerin erschrak dadurch, kam von der Fahrbahn ab und stürzte im Bankett. Durch den Sturz zog sich die Neufahrnerin leichte Verletzungen zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus zur Behandlung verbracht werden. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die gestürzte Frau zu kümmern. Von einer Streife der PI Rottenburg wurde der Unfall aufgenommen und Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08781/9414-0 entgegengenommen.