Am Samstag wurde gegen 23.14 Uhr ein Mann in Pfeffenhausen einer Polizeikontrolle unterzogen. Der 52-jährige Pfeffenhausener gab an, einfach nur spazieren zu gehen. Einen triftigen Grund, während der Ausgangssperre auf öffentlichen Straßen unterwegs zu sein, konnte er nicht angeben. Den Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.