Bei einem Auffahrunfall am Montag um 10.15 Uhr auf der B299 bei Niederhornbach, Gemeinde Pfeffenhausen, wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. Ein 75-jähriger Autofahrer bemerkte laut Polizeibericht zu spät, dass das vor ihm fahrende Auto im Begriff war, anzuhalten, um nach links abzubiegen. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das abbiegende Auto auf. Er und seine beiden Mitfahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein erheblicher Schaden.