Am Mittwoch gegen 14.15 Uhr ist in der Max-von-Müller-Straße in Rottenburg ein 72-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad die Max-von-Müller-Straße in nordwestlicher Richtung und wollte auf Höhe des Busbahnhofes nach links abbiegen. Als er dazu ein Handzeichen geben wollte, wurde er von einem nachfolgenden Auto erfasst und am linken Ellenbogen leicht verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte die 68-jährige Autofahrerin, die den Radfahrer überholen wollte, den erforderlichen Sicherheitsabstand nicht eingehalten.