Eine 16-jährige Kradfahrerin fuhr am Freitag gegen 14.20 Uhr von Erpfenzell kommend Richtung Eckerzell. Im Bereich einer Kurve kam ihr auf ihrer Fahrspur einAuto entgegen, weshalb sie ausweichen musste und im Seitenstreifen gegen einen Zaun stürzte. Die Fahrerin des Krades wurde dabei leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Fahrer des Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Fahrer des Pkw geben kann, wird gebeten, sich mit der PI Roding, Telefon 09461/9421-0, in Verbindung zu setzten.