Michelsneukirchen: Auto zerkratzt

In der Zeit von Montag, 12. August, 19 Uhr und Dienstag, 13. August, 9 Uhr hat ein Unbekannter im Michelsneukirchen den Dacia einer 51-Jährigen zerkratzt. Das Fahrzeug war in der Raiffeisenstraße ordnungsgemäß abgestellt. Nun befinden sich darin mehrere waage- und senkrechte Kratzer. Bislang ist nicht klar, mit welchem Gegenstand sie verursacht wurden.  Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 2.000 Euro angegeben. Hinweise auf den Täter fehlen bislang.