Regensburg: Zeugen nach Fahrerflucht gesucht

Bereits am Donnerstag, den 7. November, kam es gegen 23 Uhr in Regensburg zu einem Verkehrsunfall, für den noch nach Zeugen gesucht wird.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr der Fahrer eines schwarzer BMW auf der Hermann-Köhl-Straße in Regensburg und musste wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs nach rechts ausweichen. Dadurch kollidierte er mit mehreren geparkten Autos und verursachte Schaden von etwa 12.000 Euro. Der unfallverursachende Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, vermutlich ein schwarzer Kleinwagen, setzte die Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung setzen.