Am Wochenende wurden in der Regensburger Innenstadt mehrere Hauswände beschmiert.Laut Polizeibericht lassen sich die Taten auf den Zeitraum zwischen 4. Juni, 3.30 Uhr, und 5. Juni, 5.30 Uhr, eingrenzen. Tatort war die Tändlergasse. Hier wurden unter anderem Hauswände, Türen und Fensterläden mit einem blauen Schriftzug beschmiert. Die unbekannten Täter dürften einen Filzstift verwendet haben. Es entstand Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche zu dem Vorfall sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2001 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.