Am vergangenen Freitag, 29. Mai, trat auf dem Donauradweg auf Höhe der Prüfeninger Fähre in Großprüfening gegen 17.30 Uhr einer Radfahrerin ein Exhibitionist entgegen. Der bislang unbekannte Mann wurde als ca. 40 Jahre, 180 cm groß, schlank, dunkle ungepflegte, gewellte Haare beschrieben. Er war zur Tatzeit mit einer blauen Jeans bekleidet und trug eine hellblaue Atemschutzmaske. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Person machen können, werden gebeten, sich mit der PI Regensburg Süd unter Telefon 0941/506-2001 in Verbindung zu setzen.