Zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, 10.15 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter Blumenschmuck und Grablaternen von neun Gräbern am Oberen Katholischen Friedhof in Regensburg. Vereinzelt wurden laut Polizei auch Schalen und Vasen gestohlen. Nach aktuellem Kenntnisstand dürfte sich der Schaden auf ca. 10.000 Euro belaufen. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd hat die Ermittlungen unter anderem wegen Störung der Totenruhe aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.