Bereits am Freitag, 21. Februar, hatte sich in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der Coburger Straße in Regensburg, Haslbach, ereignet. Dabei war ein Unfallbeteiligter, ein 28-jähriger Neutraublinger, mit seinem schwarzen VW Golf aus bislang unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und verursachte einen Schaden an der Leitplanke. Zwei entgegen kommende Fahrzeuge konnten dabei gerade noch ausweichen. Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach unbeteiligten Zeugen, die zum Unfallhergang Angaben machen können. Zeugenmeldungen unter 0941/506 2222 bei der Polizeiinspektion Regensburg Nord.