PI Regensburg Nord Polizei erkennt Exhibitionisten wieder

Bei dem Großeinsatz am Donnerstag durchsuchten zeitgleich 217 Polizisten, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, 22 Wohnungen und eine Firma im Raum Regensburg. Foto: Stephan Jansen, dpa

Regensburg: Exhibitionisten wiedererkannt

Bereits Ende Juli entblößte sich ein 24-jähriger Landkreisbewohner in einem Geschäft im Alex Center vor den Kunden. Während die Kunden die Angestellten des Geschäfts informierten, konnte der bis dato unbekannte Täter flüchten. Die Polizei erhielt daraufhin Lichtbilder des Täters von einem Video. Als sich Beamte der Polizeiinspektion Regensburg Nord am Freitag bei Ermittlungen im Alex Center befanden, konnten sie den Tatverdächtigen wiedererkennen. Der Tatverdächtige erhält nun eine Strafanzeige.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading